Download PDF by Dominik Heck: Anspruch und Realität von Poverty Reduction Strategy Papers

By Dominik Heck

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - area: Afrika, notice: 1,1, Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Sozialwissenschaft), Veranstaltung: Gender und Entwicklung, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen des Millennium-Gipfels, der vom 6. bis eight. September 2000 in long island unter
der Beteiligung von mehr als a hundred and fifty Staats- und Regierungschefs abgehalten wurde, setzten sich
die Vereinten Nationen das ambitionierte Ziel, bis zum Jahr 2015 die Zahl der in absoluter
Armut lebenden Menschen um die Hälfte zu reduzieren. Als Teil dieses „Globalziels“ sollen
darüber hinaus bis zum gleichen Zeitpunkt signifikante Verbesserungen der Lebensqualität
der Armen durch Maßnahmen insbesondere in den Bereichen Bildung und Gesundheit
realisiert werden. Demnach soll weltweit allen Menschen unabhängig ihres Geschlechtes und
gesellschaftlichen prestige der Zugang zu einer Basisschulausbildung garantiert werden. Im
Gesundheitsbereich wird angestrebt, eine substantial Reduktion der Kinder- bzw.
Müttersterblichkeit um zwei Drittel bzw. drei Viertel ausgehend vom Niveau des Jahres 2000
zu erzielen. Ferner sollen die Ausbreitung von HIV/AIDS und anderer schwerer Krankheiten
bis zum Jahr 2015 vollständig gestoppt werden.
Wie diese von den Vereinten Nationen zu Beginn des neuen Jahrtausends definierten Ziele
demonstrieren, hat die internationale Entwicklungszusammenarbeit seit den 1960er Jahren
offensichtlich versagt, die größten Armutsdeterminanten in den ärmsten Staaten Afrikas,
Asiens und Lateinamerikas adäquat anzugehen. Bis auf den Aspekt HIV/AIDS sind Faktoren
wie geringes Einkommen, mangelnde Bildung, schlechte Zustände der Gesundheitssysteme
sowie Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern bereits seit Jahrzehnten als Ursachen für
Armut bekannt.
Die Entwicklungsdekade der 1980er Jahre struggle in Fragen der Armutsbekämpfung geprägt von
rein auf die wirtschaftliche Entwicklung ausgerichteten Strategien der großen multilateralen
Akteure der internationalen Entwicklungszusammenarbeit, namentlich der Weltbank und des
Internationalen Währungsfonds (IWF). Stark simplifiziert lautete die vorherrschende These,
dass einzig und allein Wirtschaftswachstum den entscheidenden Faktor bei der Bekämpfung
von Armut und die Grundvoraussetzung für eine Verbesserung der Lebensperspektive der
Betroffenen darstelle.

Show description

Read or Download Anspruch und Realität von Poverty Reduction Strategy Papers (PRSP) am Beispiel von Mosambik (German Edition) PDF

Best politics in german books

AfrikaBilder: Studien zu Rassismus in Deutschland (German by May Ayim,Annelie Buntenbach,Christoph Butterwegge,Gerd PDF

Rechtsextremismus ist nur die Spitze des rassistischen Eisberges, der ohne Rückhalt in der Gesellschaft schmelzen würde. Die bundesdeutsche Gesellschaft ist im rassistischen Diskurs verstrickt. Rassistische Denkmuster und Verhaltensweisen sind ebenso verinnerlicht wie patriarchalische Geschlechterrollen.

Die Basketball-Offensive: Wie ein Mannschaftssport die - download pdf or read online

Used to be lehrt Basketball die Wirtschaft? Die Hauptpersonen sind die Spieler, d. h. die Mitarbeiter, die für die Kunden tätig sind. Die corporation um sie herum hat ihre Arbeit zu erleichtern. Anstelle eines riesigen Führungsapparates darf es nur zwei Führungskräfte geben: Einen, der auf die Wirtschaftlichkeit achtet, denanderen, dem die Qualität des Zusammenspiels obliegt.

Zwischen Rathaus, Milieu und Netzwerk: Über die lokale by Oliver D'Antonio PDF

Haben politische Parteien, wie oft unterstellt, den Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern verloren? Und wie stellen ihre lokalen Einheiten eine Bindung zur Gesellschaft her? Oliver D’Antonio geht dieser Frage für die Parteien Bündnis 90/Die Grünen, Die LINKE und FDP in Frankfurt am major und Leipzig nach.

Lehrbuch der Internationalen Beziehungen: Per Anhalter durch - download pdf or read online

Die Erde muss einer galaktischen Hyperraum-Umgehungsstraße weichen. So beginnt die berühmte Geschichte von Douglas Adams in step with Anhalter durch die Galaxis. guy muss sie nicht kennen, um dieses Buch zu verstehen. Nicole Deitelhoff und Michael Zürn dient sie jedoch als Ausgangspunkt, um mit Sinn für Abenteuer und Vergnügen durch die komplexe Geschichte und die Theorienlandschaft der Internationalen Beziehungen zu navigieren.

Additional resources for Anspruch und Realität von Poverty Reduction Strategy Papers (PRSP) am Beispiel von Mosambik (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Anspruch und Realität von Poverty Reduction Strategy Papers (PRSP) am Beispiel von Mosambik (German Edition) by Dominik Heck


by William
4.4

Rated 4.16 of 5 – based on 42 votes